6+ Poker – Betgames

6+ Poker kennenlernen und wissen, wie man es spielt

Im Jahr 2020 wurde 6+ Poker in die Spielesammlung von BetGames aufgenommen. Übrigens bietet dieser Entwickler den Anhängern von Live-Spielen immer wieder neue Konzepte an. Dieses Mal hat BetGames beschlossen, das Standard-Pokerspiel zu überarbeiten und ihm einen modernen und originellen Touch zu verleihen.

6+ Poker ist ein Spiel, auf das die Regeln des klassischen Pokerspiels angewendet werden. Der einzige groĂźe Unterschied ist die Anzahl der Karten, die im Rahmen des Spiels verwendet werden. Diese Variante verwendet jedoch weniger Karten als das Standardpoker.

BetGames hat sich dafür entschieden, die Spiele von 6+ Poker von einem Studio in Litauen aus zu filmen. Die Hintergründe wurden so gewählt, dass sie den Teilnehmern eine schöne Spielumgebung bieten. Wer Poker liebt, wird von diesem neuen, sehr modernen und attraktiven Konzept sicherlich umgehauen.

Wie spielt man 6+ Poker?

6+ Poker ist ein Spiel, bei dem während eines Spiels 36 Karten verwendet werden. Nummer 2 und Nummer 5 sind die Symbole, die aus dem Spiel entfernt wurden. BetGames hat auch einige Spielregeln ĂĽberarbeitet. Die niedrigste Karte bei 6+ Poker ist die 6, und das Ass kann Teil eines Straight sein. Die Teilnehmer sollten sich auch mit den kleinen Ă„nderungen bei der Handwertung vertraut machen. Bei 6+ Poker ist der Dreier wertvoller als die Kombination Straight und der Flush ist stärker als ein „Full House“.

Sobald Sie das 6+ Poker starten, werden Sie schnell feststellen, dass die Bilder und der Videostream tadellos sind. Bei der Gestaltung des Studios und der Platzierung des Menüs wurde darauf geachtet, dass der Bildschirm nicht zu sehr belastet wird. BetGames hat für den Spieltisch eine violette Farbe gewählt, die Samt nachahmt. Auch wenn einige Funktionen digitalisiert wurden, können Sie sich immer noch über die Anwesenheit eines Croupiers während der Spiele freuen.

Bei 6+ Poker können sich die Teilnehmer sehr gut die Zeit nehmen, die für sie passende Wettart auszuwählen, bevor sie loslegen. Es ist auch wichtig, sich mit den Quoten und Auszahlungen vertraut zu machen. Die Teilnehmer haben eine große Auswahl mit den vielen Möglichkeiten, die 6+ Poker in Bezug auf Wetten bietet. Sie können sowohl auf die Hand des Croupiers als auch auf die Hand des Spielers setzen. Auch das Vorhersagen von Kombinationen ist eine Möglichkeit. Sie müssen nur ihren Einsatz mithilfe des Wettscheins platzieren, sobald sie eine Entscheidung getroffen haben.

Das Spiel beginnt, wenn alle Wetten platziert wurden. Wie beim klassischen Pokerspiel legt der Dealer zwei Karten vor sich und zwei Karten vor den Spieler. Anschließend teilt er die fünf Karten aus, die in die Mitte gelegt werden müssen. Im Laufe des Spiels tauchen weitere Karten auf. Die Runde endet, wenn der Spieler fünf Karten auf der Hand hält. Die Karten werden aufgedeckt und das Ergebnis wird anschließend angezeigt.

Auktionsrunden, wie läuft das ab?

Eine kurze Erklärung zu den Bietrunden wird Ihnen helfen, den Ablauf jeder Partie 6+ Poker besser zu verstehen. Die Spieler wissen, wann sie ihre Wette platzieren müssen.

Die Teilnehmer können mit dem Platzieren ihres Einsatzes beginnen, wenn der Spieler und der Dealer jeweils zwei Karten erhalten, dies ist die erste Bietrunde. Die zweite Runde beginnt, sobald der Flop, der aus drei Karten besteht, in die Mitte des Tisches gelegt wurde. Die Quoten werden sich im Laufe des Spiels ändern. Neue Quoten werden angezeigt, sobald die Wendekarte bzw. die vierte Karte in der Mitte platziert wurde. Nachdem die fünfte Karte oder die Flusskarte erschienen ist, können die Spieler noch ihre Wette platzieren. Es liegt in der Verantwortung des Croupiers, das Ende der Einsatzzeit anzuzeigen.

Eigenschaften des Spiels

Wie jedes andere Spiel hat auch 6+ Poker seine Eigenheiten. Die Anzahl der Karten und die Bewertung der Hände sind die größten Unterschiede, die im Vergleich zum klassischen Poker festgestellt wurden.

Auch die Wettmöglichkeiten ändern sich von Spiel zu Spiel. Bei 6+ Poker können die Teilnehmer frei wählen, ob sie auf Hände oder Kombinationen wetten wollen. Sie können versuchen, den Gewinner zu erraten, genauso wie sie versuchen können, die Kombinationen vorherzusagen, die am Ende des Spiels erscheinen werden. 6+ Poker ist ein Spiel, bei dem die Möglichkeit eines Unentschiedens nicht ausgeschlossen ist. Die Spieler können auch auf dieses Ereignis wetten.